Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

Für alle Bestellungen von über unseren Online-Shop gelten die nachfolgenden AGB. 

2. Vertragspartner

Der Kaufvertrag kommt zustande mit Atlas GmbH, Atlasstrasse 6, 27777 Ganderkesee, Tel. (04222)-954-0, Fax (04222)-954-220 , E-Mail: info@atlasgmbh.com.

Verträge über die Erbringung von Dienstleistungen werden ebenfalls mit der Trusted Shops GmbH, sowie im Einzelfall ggf. ergänzend mit weiteren Vertragspartnern geschlossen. Die Einzelheiten werden bei dem jeweiligen Produkt erläutert. 

3. Vertragsschluss

3.1 Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Bestellbuttons geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Produkte ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden durch eine automatisierte E-Mail. Mit dieser E-Mail-Bestätigung ist der Vertrag zustande gekommen.

3.2 Ein bindender Vertrag kann auch bereits zuvor wie folgt zustande kommen:

- Wenn Sie Kreditkartenzahlung gewählt haben, kommt der Vertrag zum Zeitpunkt der Kreditkartenbelastung mit Abschluss der Bestellung zustande.

- Wenn Sie die Zahlungsart PayPal gewählt haben, kommt der Vertrag zum Zeitpunkt Ihrer Bestätigung der Zahlungsanweisung an PayPal zustande. 

4. Vertragstextspeicherung und Vertragssprache

4.1 Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und die AGB per E-Mail zu. Ihre vergangenen Bestellungen können Sie jederzeit auch unter shop.trustedshops.com im Bereich „Mein Konto“ einsehen, wenn Sie sich als Kunde registriert und sich über die Website mit Ihren Zugangsdaten angemeldet haben.

4.2 Die Vertragssprache ist Deutsch. 

5. Vertragsgegenstand

Gegenstand des Vertrages sind entweder der Erwerb digitaler Inhalte, die Teilnahme an Seminaren, die Nutzung des Rechtstexters, und/oder Prüfungen von Online-Shops.

5.1 Digitale Inhalte

Beim Erwerb digitaler Inhalte (z.B. Handbücher im PDF-Format) können diese nach Abschluss der Bestellung und Zahlung direkt herunter geladen werden. Verbraucher haben ein gesetzliches Widerrufsrecht, über das wir gesondert auf der Seite "Widerrufsrecht" belehren.

5.2 Seminare und Online-Seminare

Bei der Buchung von Seminaren und Online-Seminaren beinhaltet die Teilnahmegebühr die Teilnahme an dem gewählten Termin des Seminars bzw. Online-Seminar sowie ggfs. zusätzliche Leistungen, die aus der jeweiligen Produktbeschreibung ersichtlich sind.

5.3 Nutzung des Rechtstexters

Wenn Sie die Nutzung des Rechtstexters buchen, erhalten Sie Zugang zu einem Online-System zur Erstellung rechtssicherer Texte für Online-Shops. Unterstützt werden Online-Auftritte, über die Waren in Deutschland an private Endverbraucher sowie ggf. zusätzlich an Gewerbetreibende vertrieben werden. Die generierten Rechtstexte dürfen Sie kostenlos auf Ihrer Website einbinden. Lediglich der verlinkte Urheberrechtshinweis darf nicht entfernt werden. Die Generatoren ersetzen keine Rechtsberatung im Einzelfall, die Sie auf Wunsch ebenfalls über unseren Online-Shop erhalten. Wir übernehmen keine Haftung für die kostenlosen Rechtstexte.
Dieses Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmer im Sinne des § 14 BGB.

5.4 Prüfungen von Online-Shops

Bei Buchung einer Prüfung Ihres Online-Shops werden die Leistungen gemäß der Leistungsbeschreibung und unter Einbeziehung ergänzender Bedingungen erbracht. Trusted Shops arbeitet zur Erbringung von Rechtsdienstleistungen exklusiv mit der Kanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE zusammen.

Dieses Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmer im Sinne des § 14 BGB. 

6. PREISE

Alle Preise beinhalten die jeweilige anwendbare Mehrwertsteuer.
Trotz unserer größten Bemühungen kann eine kleine Anzahl der Produkte in unserem Katalog mit dem falschen Preis ausgezeichnet sein. Wir überprüfen die Preise, wenn wir Ihre Bestellung bearbeiten und bevor wir die Zahlung belasten. Wenn ein Produkt mit einem falschen Preis ausgezeichnet ist und der korrekte Preis höher ist als der Preis auf der Webseite, werden wir Sie vor Versand der Ware kontaktieren, um Sie zu fragen, ob Sie das Produkt zum korrekten Preis kaufen oder die Bestellung stornieren wollen. Sollte der korrekte Preis eines Produkts niedriger sein als der von uns angegebene Preis, werden wir den niedrigeren Betrag berechnen und Ihnen das Produkt zusenden.

7. BEZAHLUNG, EIGENTUMSVORBEHALT, KAUF AUF RECHNUNG

Der Besteller kann den Kaufpreis per Rechnung (unter den in dieser Ziffer 2 genannten Voraussetzungen), Kreditkarte oder Lastschriftverfahren zahlen.

Jedes gelieferte Produkt bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum der Atlas GmbH.

7.1 Paypal

Sie bezahlen den Rechnungsbetrag über den Online-Anbieter Paypal. Sie müssen grundsätzlich dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen (Ausnahme ggf. Gastzugang). Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.

7.2 Kauf auf Rechnung:

Für Neukunden besteht eine Höchstgrenze, bis zu welcher der Kauf auf Rechnung möglich ist. Diese Grenze gilt für das gesamte Kundenkonto und berücksichtigt auch noch offene Beträge aus früheren Rechnungsbestellungen.
Zahlung auf Rechnung ist nur für Verbraucher ab 18 Jahren möglich. Die Lieferadresse, die Hausanschrift und die Rechnungsadresse müssen identisch sein. Der Rechnungsbetrag wird mit Erhalt der Rechnung fällig. Atlas GmbH behält sich vor, im Einzelfall bestimmte Zahlungsweisen nicht anzubieten.
Bei Zahlung auf Rechnung wird zuzüglich eventuell anfallender Versandkosten für den Komplettversand einmalig eine Gebühr von EUR 1,50 inklusive der jeweils anwendbaren Mehrwertsteuer pro Lieferung, berechnet. Der Besteller wird vor Vertragsschluss stets gesondert darüber informiert, ob diese Gebühr anfällt.
Soweit der Rechnungsbetrag aus vom Besteller zu vertretenden Gründen nicht zum Fälligkeitszeitpunkt gezahlt wird, erhebt die Atlas GmbH einen pauschalierten Schadensersatz in Höhe von EUR 3,00. Der Besteller kann nachweisen, dass ein Schaden überhaupt nicht entstanden oder wesentlich niedriger ist als die Pauschale.
Bei Zahlung auf Rechnung sowie in sonstigen Fällen bei berechtigtem Anlass prüft und bewertet Atlas GmbH die Datenangaben der Besteller und pflegt einen Datenaustausch mit anderen Unternehmen und Wirtschaftsauskunfteien.

8 ÄNDERUNGEN DER VERKAUFSBEDINGUNGEN

Wir behalten uns das Recht vor, Änderungen an unserer Webseite, Regelwerken, Bedingungen einschließlich dieser Verkaufsbedingungen jederzeit vorzunehmen. Auf Ihre Bestellung finden jeweils die Verkaufsbedingungen, Vertragsbedingungen und Allgemeine Geschäftsbedingungen Anwendung, die zu dem Zeitpunkt Ihrer Bestellung in Kraft sind, es sei denn eine Änderung an diesen Bedingungen ist gesetzlich oder auf behördliche Anordnung erforderlich (in diesem Fall finden sie auch auf Bestellungen Anwendung, die Sie zuvor getätigt haben). Falls eine Regelung in diesen Verkaufsbedingungen unwirksam, nichtig oder aus irgendeinem Grund undurchsetzbar ist, gilt diese Regelung als abtrennbar und beeinflusst die Gültigkeit und Durchsetzbarkeit der verbleibenden Regelungen nicht.

9. Gewährleistung

Es gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht.

10. Online-Streitbeilegung

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden. Verbraucher haben die Möglichkeit, diese Plattform für die Beilegung ihrer Streitigkeiten zu nutzen. Wir sind freiwillig bereit, an einem außergerichtlichen Schlichtungsverfahren teilzunehmen.